Schifffahrt Rhein Landkarte | 1 Hochrhein Landkarte | 2 Oberrhein Landkarte

3 Mittelrhein Landkarte Rhein | 4 Niederrhein Landkarte Rhein

Restplatz-Preise | 2 Schiffskarten für 1 Preis | Last-Minute-Preise (nur innerhalb 14 Tagen)
.

Landkarte Rheinlauf Rüdesheim, Bingen, Assmannshausen, Lorch, Bacharach, Kaub und Oberwesel am Rhein.

Rheinschifffahrt Fahrplan Rüdesheim Bingen Loreley St. Goar

Schifffahrt Rhein entlang Assmannshausen, Lorch, Kaub, Bacharach, Oberwesel und Sankt Goarshausen.
Rheinfahrt-Schiffsfahrplan 2021 2022.

Schiff Schiffahrt Rüdesheimer Preis Rheinschiffahrt Schiffstour Schiffsanleger Lorelei  Schiffsverbindung Fahrpläne Fahrpreise Schifffahrplan Landkarte Schifffahrten Rundfahrt
.

Rüdesheim am Rhein. Panoramafoto mit Schiffsanlegern.
.
Schiffsfahrt-Fahrplan von Bingen und Rüdesheim
entlang der Loreley nach St. Goar zur Burg Rheinfels
oder zur Weinwanderung für Gruppen ab 15 Personen in Oberwesel (Treffpunkt am Schiffsanleger)
oder für Einzelbucher und kleine Gruppen bis 14 Personen in Oberwesel zur Teilnahme am Mittelrhein-Weinwandertag.de

Der Loreleyfelsen bei Sankt Goar ist voller Mythos wegen der schönen Maid Loreley mit langem blonden Haar. Diese Schiffstour hat ein großes Herz für Romantiker und lässt den märchenhaften Rhein Realität werden.

Rheinfahrten entlang steiler Weinberge, winkeliger Orte, wehrhafter Burgen und dem Rheinfelsen Loreley als Symbol für Legenden voller Leidenschaft.

5 verschiedene Schiffsrundfahrten im Rheintal:


Rheinschifffahrt zwischen Rüdesheim, Bingen, Bacharach, Kaub, St. Goar und St. Goarshausen an der Loreley
Rheinschifffahrt zwischen Rüdesheim, Bingen, Assmannshausen, Trechtingshausen, Niederheimbach, Lorch, Bacharach, Kaub, Oberwesel, Loreley, St. Goar und St. Goarshausen.
Angebot 3.2.1/s554biru
ab 10 Personen
Loreley-Schiffsrundfahrt als Rheinschifffahrt-Tagesausflug im Welterbetal Mittelrhein ca. 4,5 bis 6 Stunden (auf Wunsch länger) mit Gelegenheit zum Besuch der
Burg Rheinfels auf der Rheinhöhe bei St. Goar oder zum Mittelrhein-Weinwandertagmit Weinwanderung in Oberwesel:

  • Schiff I Rüdesheim 11.00 Uhr, Bingen11.15 Uhr, Assmannshausen 11.30 Uhr, Trechtingshausen 11.40 Uhr, Niederheimbach 11.50 Uhr, Lorch 11.55 Uhr, Bacharach 12.00 Uhr, Kaub 12.15 Uhr, Oberwesel 12.25 Uhr, St. Goarshausen 12.40 Uhr, St. Goar Ankunft 13.00 Uhr, St. Goar 13.10 Uhr, Oberwesel 13.40 Uhr, Kaub 14.00 Uhr, Bacharach 14.20 Uhr, Lorch 14.35 Uhr, Niederheimbach 14.40 Uhr, Trechtingshausen 15.00 Uhr, Assmannshausen 15.20 Uhr, Bingen 15.45 Uhr, Rüdesheim 16.00 Uhr.
  • Schiff II Rüdesheim 13.00 Uhr, Bingen 13.15 Uhr, Assmannshausen 13.30 Uhr, Trechtingshausen 13.40 Uhr, Niederheimbach 13.55 Uhr, Lorch 14.00 Uhr, Bacharach 14.10 Uhr, Kaub 14.20 Uhr, Oberwesel 14.30 Uhr, St. Goarshausen 14.50 Uhr, St. Goar Ankunft 15.05 Uhr, St. Goar 15.10 Uhr, Oberwesel 15.40 Uhr, Kaub 16.00 Uhr, Bacharach 16.20 Uhr, Niederheimbach 16.40 Uhr, Trechtingshausen 17.00 Uhr, Assmannshausen 17.20 Uhr, Bingen 17.45 Uhr, Rüdesheim 18.00 Uhr.


Schiffsrundfahrt auf dem Rhein durch das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal
mit dem Rheinschiff von Rüdesheim mit Brömserburg und Niederwalddenkmal entlang Bingen mit Burg Klopp, Nahemündung und Mäuseturm, Ruine Ehrenfels, Assmannshausen, Burg Rheinstein, Trechtingshausen mit Burg Reichenstein, Burg Sooneck, Niederheimbach mit Heimburg, Lorch mit Ruine Nollig, Lorchhausen, Rheindiebach mit Ruine Fürstenberg, Bacharach mit Burg Stahleck, Kaub mit der Wasserburg Pfalz im Rhein und Burg Gutenfels, Oberwesel mit Schönburg (Weinwanderung für Gruppen mit Treffpunkt am Schiffsanleger Oberwesel),
weiter entlang der Loreley, St. Goarshausen mit Burg Katz nach St. Goar mit Festung Rheinfels zur Burgbesichtigung.


Rheinschifffahrt zwischen Rüdesheim, Bingen, Burg Rheinstein und Trechtingshausen
Rheinschifffahrt von Rüdesheim, entlang Niederwalddenkmal, Bingen, Burg Klopp, Nahe-Mündung, Ruine Ehrenfels, Assmannshausen mit der Sesselbahn und Burg Rheinstein.
Angebot 3.2.2/s554biru
ab 10 Personen
Burgenfahrten-Schiffsrundfahrt ca. 100 Minuten Rundfahrt entlang Brömserburg, Niederwalddenkmal, Burg Klopp, Mäuseturm, Ruine Ehrenfels, Burg Rheinstein, burg Reichenstein und Burg Sooneck sowie zurück:

  • Schiff B1 Rüdesheim 10.45 Uhr, Bingen 11.00 Uhr, Assmannshausen 11.15 Uhr, Burg Rheinstein 11.20 Uhr, Assmannshausen 11.25 Uhr, Bingen 11.50 Uhr, Rüdesheim 12.05 Uhr.
    Schiff B2 Rüdesheim
    11.30 Uhr, Bingen 11.45 Uhr, Assmannshausen 12.00 Uhr, Burg Rheinstein 12.10 Uhr, Assmannshausen 12.15 Uhr, Bingen 12.40 Uhr, Rüdesheim 12.55 Uhr.
    Schiff B3 Rüdesheim
    12.15 Uhr, Bingen 12.30 Uhr, Assmannshausen 12.45 Uhr, Burg Rheinstein 12.55 Uhr, Assmannshausen 13.00 Uhr, Bingen 13.25 Uhr, Rüdesheim 13.40 Uhr.
    Schiff B4 Rüdesheim
    13.10 Uhr, Bingen 13.25 Uhr, Assmannshausen 13.40 Uhr, Burg Rheinstein 13.50 Uhr, Assmannshausen 13.55 Uhr, Bingen 14.20 Uhr, Rüdesheim 14.35 Uhr.
    .
  • Schiff B5 Rüdesheim 13.45 Uhr, Bingen 14.00 Uhr, Assmannshausen 14.15 Uhr, Burg Rheinstein 14.20 Uhr, Assmannshausen 14.25 Uhr, Bingen 14.50 Uhr, Rüdesheim 15.05 Uhr.
    Schiff B6 Rüdesheim
    14.45 Uhr, Bingen 15.00 Uhr, Assmannshausen 15.15 Uhr, Burg Rheinstein 15.25 Uhr, Assmannshausen 15.30 Uhr, Bingen 15.55 Uhr, Rüdesheim 16.10 Uhr.
    Schiff B7 Rüdesheim
    15.30 Uhr, Bingen 15.45 Uhr, Assmannshausen 16.00 Uhr, Burg Rheinstein 16.10 Uhr, Assmannshausen 16.15 Uhr, Bingen 16.40 Uhr, Rüdesheim 16.55 Uhr.
    Fahrplanauskunft, Schiffsfahrpläne Schiff-Fahrzeiten

Schiffsrundfahrt auf dem Rhein durch das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal mit Rheinschiff von Rüdesheim mit Brömserburg und Niederwalddenkmal entlang Bingen mit Burg Klopp, Nahemündung und Mäuseturm, Ruine Ehrenfels, Assmannshausen, Burg Rheinstein, Trechtingshausen mit Burg Reichenstein und Burg Sooneck.


Rheinschiffahrt zwischen Rüdesheim, Bingen, Assmannshausen, Lorch, Bacharach, Kaub, Oberwesel, St. Goar, St. Goarshausen, Bad Salzig, Kamp-Bornhofen und Boppard.
Angebot 3.2.3/s506kdrs ab 10 Personen
Rheinschifffahrt Linienfahrt rheinabwärts von Rüdesheim bis Boppard:

  • Rüdesheim 11.00 Uhr, Bingen 11.15 Uhr, Assmannshausen 11.30 Uhr, Lorch 11.50 Uhr, Bacharach 12.00 Uhr, Kaub 12.10 Uhr, Oberwesel12.10 Uhr, St. Goar Ankunft 12.40 Uhr, Abfahrt 14.30 Uhr, St. Goarshausen Ankunft 12.50 Uhr, Abfahrt 14.40 Uhr, Bad Salzig 15.05 Uhr, Kamp-Bornhofen 15.15 Uhr, Boppard Ankunft 15.30 Uhr.

Rheinschifffahrt zwischen Rüdesheim, Bingen, Assmannshausen und Bacharach.
Angebot 3.2.4/s506kdrs ab 10 Personen
Rheinschifffahrt Linienfahrt / Rundfahrt zwischen Rüdesheim und Bacharach:

  • Vormittags: Rüdesheim 10.00 Uhr, Bingen 10.15 Uhr, Assmannshausen 10.30 Uhr, Bacharach Ankunft 10.55 Uhr, Bacharach 11.00 Uhr, Lorch 11.10 Uhr, Assmannshausen 12.00 Uhr, Bingen 12.30 Uhr, Rüdesheim Ankunft 12.45 Uhr.
  • Nachmittags früh: Rüdesheim 13.00 Uhr, Bingen 13.15 Uhr, Assmannshausen 13.30 Uhr, Bacharach Ankunft 13.55 Uhr, Bacharach 14.00 Uhr, Lorch 14.10 Uhr, Assmannshausen 15.00 Uhr, Bingen 15.30 Uhr, Rüdesheim Ankunft 15.45 Uhr.
  • Nachmittags spät: Rüdesheim 16.00 Uhr, Bingen 16.15 Uhr, Assmannshausen 16.30 Uhr, Bacharach Ankunft 16.55 Uhr, Bacharach 17.00 Uhr, Lorch 17.10 Uhr, Assmannshausen 18.00 Uhr, Bingen 18.30 Uhr, Rüdesheim Ankunft 18.45 Uhr.

Rheinschifffahrt zwischen Rüdesheim, Bingen, Assmannshausen, Bacharach, Kaub, Oberwesel, Loreley, St. Goar, St. Goarshausen Bad Salzig, Kamp-Bornhofen, Boppard, Braubach, Ober-Lahnstein und Koblenz.
Angebot 3.2.5/s506kdrs ab 10 Personen
Rheinschifffahrt Linienfahrt rheinabwärts von Rüdesheim bis St. Goar oder/und von St. Goar bis Koblenz.:

  • Rüdesheim 16.15 Uhr, Bingen 16.30 Uhr, Assmannshausen 16.45 Uhr, Bacharach 17.15 Uhr, Kaub 17.25 Uhr, Oberwesel 17.35 Uhr, St. Goar 17.55 Uhr, St. Goarshausen 18.05 Uhr, Bad Salzig 18.30 Uhr, Kamp-Bornhofen 18.40 Uhr, Boppard 18.50 Uhr, Braubach 19.20 Uhr, Ober-Lahnstein 19.35 Uhr, Koblenz Ankunft 20.10 Uhr.
Rheinschifffahrt in der Saison täglich rheinabwärts von Mainz über Wiesbaden, Eltville, Rüdesheim, Bingen, Assmannshausen, Lorch, Bacharach, Kaub, Oberwesel, St. Goar, St. Goarshausen und Kamp-Bornhofen nach Boppard. Und auf Wunsch mit kostengünstiger Rückfahrkarte wieder zurück zum Ausgangsort


St. Goar am Rhein mit Burg Rheinfels. Panoramafoto mit Schiffsanlegern.
.
Fotos und Infos vom 563-srhe Hotel St. Goar

Blick von Burg Rheinfels ins Rheintal mit St. Goar, St. Goarshausen und Burg Katz. © 2005 WHO

Angebot 3.2.1/s554biru:
Schiffahrten-Ankunft in St. Goar am Schiffsanleger Nr. 1 (siehe vorstehendes Foto). Vom Schiffsanleger Nr. 1 in St. Goar sind es ca. 50 m nach rechts zur Bushaltestelle der Buslinie 685 "St. Goar Bahnhof/Fähre" zur Burg Rheinfels.

Größte freihängende Kuckucksuhr der Welt, handgeschnitzt aus Lindenholz und handbemalt, © 1999 WHO.Stündlich Buslinie 685 von den Haltestellen Bahnhof/Fähre oder St. Goar Rathaus (in der Nähe der großen frei hängenden Kuckucksuhr) zur Haltestelle an der Burg Rheinfels (siehe www.vrminfo.de, Bus teilweise Anruf-Linien-Fahrt mit rechtzeitiger Anmeldung Tel. 0261 9846 140 erforderlich).
.
St. Goar, Cuckoo Clock Center mit der größten freihängenden Kuckucksuhr der Welt am Anfang der Fußgängerzone, 38-290, © 1999 WHO
Schlosshotel Rheinfels hoch über St. Goar am Rhein. Blick vom Uhrturm. © 1999, WHO
Blick vom Uhrturm auf der Burg Rheinfels. Im Vordergrund links unten der Eingang Parterre zur Restaurant-Rheinterrasse. Im Hintergrund die Ev. Stiftskirche in St. Goar.

Terrasse Schlosshotel Rheinfels mit Blick auf St. Goar am Rhein, Foto: © 1999, WHO
Von der Restaurant-Rheinterrasse auf Burg Rheinfels hat man einen wunderschönen Ausblick auf das Rheintal mit St. Goarshausen mit Burg Katz (links) und St. Goar mit der Ev. Stiftskirche (hinten rechts).
.

Auf der Burg Rheinfels angekommen, empfiehlt es sich, an einer Burgführung durch die Burg Rheinfels, durch die Kasematten (bitte festes Schuhwerk sowie Taschenlampen mitbringen) und durch das didaktisch sehr gut gestaltete Burgmuseum teilzunehmen. Das Burgmuseum auf Burg Rheinfels ist das am zweitmeisten besuchte Heimatmuseum in Rheinland-Pfalz.

Eintrittspreise Burg Rheinfels inkl. Museum:
Erwachsene einzeln 5 EUR
Studenten einzeln 4 EUR
Behinderte 3,50 EUR
Kinder von 6 bis 14 Jahren 2,50 EUR
Kinder bis einschließlich 5 Jahren FREI
Erwachsenengruppen ab 10 Personen 4 EUR
Studenten- und Schülergruppen ab 15 Jahre 2,50 EUR
Kindergruppen von 6 bis 14 Jahren 2 EUR
Kindergruppen bis einschl. 5 Jahren
(mit Führung) 2 EUR
Familienkarten: 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder
(6 bis14 Jahre) 10 EUR (Stand April 2016)

Für Gruppen rechtzeitige Anmeldung erforderlich: Telefon 06741 7753, im Winter Tel. 06741 383. Die Burgführung (letzte Burgführung 16 Uhr) ist nur bei vorheriger telefonischer Anmeldung im Eintrittspreis enthalten. Öffnungszeiten von Burg Rheinfels und Museum: Mitte März bis 1. Sonntag im November täglich 9 bis 18 Uhr. Letzter Einlass 17 Uhr (ohne Gewähr - Stand April 2016).

Auf der Burg Rheinfels gibt es auch eine Restaurant-Terrasse mit sehr schönem Ausblick in das Rheintal, auf St. Goar, St. Goarshausen Burg Katz und Burg Maus. Hier können Sie beispielsweise nach der Burgführung Kaffee trinken (wesentlich preiswerter sind Speisen und Getränke jedoch in der Fußgängerzone in St. Goar).

Danach fahren Sie mit dem Bus der Buslinie 685, wieder nach St. Goar hinunter ins Rheintal zur Bushaltestelle "St. Goar Rathaus" am Anfang der Fußgängerzone.

Von der Bushaltestelle "St. Goar Rathaus" können Sie entlang der größten freihängenden Kuckucksuhr der Welt am Cuckoo Clock Center in der Heerstraße Nr. 31 durch die ca. 250 m lange Fußgängerzone in St. Goar mit vielen verschiedenen preiswerten Straßencafés und Straßenrestaurants schlendern.

St. Goarer Stadtbahn Burgexpress Haltestelle vor der Stiftskirche, © 1999, WHO St. Goarer Stadtbahn Burgexpress Haltestelle am Marktplatz vor der Stiftskirche, © 1999, WHO

Von der Fußgängerzone mit den Straßencafés sind es nur kurze Wege zum Puppenmuseum und Bärenmuseum oder zu den Schiffsanlegern der Rheinschifffahrt (siehe großes Foto oben).

Rheinschifffahrt zwischen Rüdesheim, Bingen, Assmannshausen, Trechtingshausen, Niederheimbach, Lorch, Bacharach, Kaub, Oberwesel, Loreley, St. Goar und St. Goarshausen.
Angebot 3.2.1/s554biru
ab 10 Personen
Loreley-Schiffsrundfahrt als Rheinschifffahrt-Tagesausflug

Alternativ-Rheinschifffahrt-Angebot:
Rheinschifffahrt zwischen Rüdesheim, Bingen, Assmannshausen, Bacharach, Kaub, Oberwesel, Loreley, St. Goar, St. Goarshausen Bad Salzig, Kamp-Bornhofen, Boppard, Braubach, Ober-Lahnstein und Koblenz.
Angebot 3.2.5/s506kdrs ab 10 Personen
Rheinschifffahrt Linienfahrt rheinabwärts von Rüdesheim bis St. Goar oder/und von St. Goar bis Koblenz.



Schifffahrt Rhein Landkarte | 1 Hochrhein Landkarte | 2 Oberrhein Landkarte

3 Mittelrhein Landkarte Rhein | 4 Niederrhein Landkarte Rhein

Gruppentickets.de Tagesschifffahrt-Gruppentickets zu Original-Gruppenpreisen von vielen Reedereien. Schiffsrundfahrten anfragen auf allen Flüssen und Seen in Deutschland 2021 2022.

Schiff mieten Tagesschifffahrt-Charterschiffe von 40 bis 700 Personen. Schiffsrundfahrten anfragen von über 800 Schiffsanlegern auf allen Flüssen in Deutschland.
Schiff mieten am Rhein für Betriebsausflug, Vereinsausflug, Firmenfeier, Abteilungsfeier, Familienfeier

Rheinschiffahrt zur Lorelei sowie zu Ausflugsorten und Burgen am Mittelrhein zwischen Neuwied, Koblenz, Lahnstein, Niederlahnstein, Oberlahnstein, Rhens, Braubach, Boppard, Kamp-Bornhofen, Bad Salzig, St. Goarshausen, St. Goar, Oberwesel, Kaub, Bacharach, Assmannshausen, Bingen, Rüdesheim, Eltville, Wiesbaden-Biebrich und Mainz.


Eine Rheinschiffsfahrt oder Rheinrundfahrt zwischen Oberwesel und Rüdesheim ist für viele Menschen das Highlight des ganzen Jahres. Rheinrundfahrten mit Abfahrt in Bingen oder Rüdesheim erstrecken sich über Assmannhausen, Trechtlingshausen, Lorch, Bacherach, St. Goarshausen und Kaup. Auch eine Loreleyfahrt zum Lorelay-Felsen wird von der einen oder anderen Schifffahrtslinie angeboten. Diese Loreleyrundfahrt zum Fels der Loreley ist nicht nur bei dem einen oder anderen Binger beliebt, sondern in der ganzen Region. Durch die verschiedenen Schiffahrtszeiten und Schiffspreise ist für jeden das Richtige dabei.
Mit der einen oder anderen Fährverbindung von den Rheinfähren kann man über den Rhin schifffahren. Wer über den Rhein fahren möchte, muss jedoch nicht unbedingt mit einer Fähre übersetzen, man kann auch eine Personenschiffahrt zum Rheinfahren buchen.
Wer keine Bootsfahrt auf dem Rhein unternehmen will, kann auf Landkarten auch andere Flüsse, zum Beispiel die Mosel, finden und sich eine Schifffsfahrt auf einem Schiffsplan raussuchen.
Nicht nur auf dem Rhein, sondern auch auf der Mosel kann man mit einem Linienschiff entlang Tallandschaften, Städte, Burgen, Weinberge und Sehenswürdigkeiten besichtigen. Die eine oder andere Rundtour, ob mit einem kleinen Boot oder einem großen Motorschiff, findet man auf einem Abfahrtsplan im Internet oder am Schiffsanleger. Die Fahrkartenpreise pro Fahrtticket variieren je nach Länge der Schiffart. Jede Schiffs-Linie hat andere Schifffahrtn, die sie auf ihrem Zeitplan darstellen.
Die Stadt Oberwesel ist ein beliebter Ort für eine Weinbergwanderung. Die Dauer einer solchen Tagestour ist beliebig variierbar. Im laufe des Tages bietet sich bei einer Weinwanderung ein Besuch in einem Restaurant an. Viele Leute unternehmen vor einer solchen Wanderung eine Bootstour. Diese Bootstouren sind mit einer Anfahrt in Assmansshausen meist ein voller Erfolg.
Immer wieder schön ist die Weinwanderung in Eibingen von Mitte Juli bis Herbst. Von dort aus hat man den besten Rheinblick auf das Rheintal mit den darauf fahrenden Schiffen. Denn gerade im September oder Oktober hat man eine märchenhafte Aussicht auf die ausgereiften Weinreben. Um diese Erlebnisse noch lange im Gedächtnis zu behalten, kann man gleich ein Bild bzw. ein Photo von einer besonders schönen Stelle machen.
Rheinschifffahrten oder Rheinrundfahrten sind ebenfalls mit einem Personenschiff über den Reihn (engl. Rhine) möglich. Jeder Fahrgast hat bei diesen Fahrten die Möglichkeit, sich auf einer Getränkeliste, mit Preisliste, Getränke zu verschiedenen Preisen auszusuchen. Bei einer Linienschifffahrt werden auf dem Schiffsfahrtplan verschiedene Schiffsfahrzeiten angeboten.
In den heißen Sommermonaten hat die eine oder andere Schifffahrtsgesellschaft Probleme, wenn der Wasserstand zu niedrig ist und sie mit ihren Schiffen nicht überall anlegen kann. In diesen Monaten ist die Verbindung auf dem Wasser oftmals schlechter als die Verkehrsverbindungen auf dem Land. Zu dieser Zeit kommt ein Fahrplanwechsel häufiger vor als in der restlichen Jahreszeit.
Wer jedoch von weiter weg anreist, kann sich im Internet die schnellste Zugverbindung raussuchen oder sich am Bahnhof nach den Zeittafeln richten und mit der Bahn anreisen, denn zwischen den Städten Bingen und Oberwesel gibt es zwar keine Busverbindung, aber eine gute Bahnverbindung. An den meisten Bahnhöfen gibt es die eine oder andere Karte mit den verschiedenen Bahnstrecken und einer Liste mit den Anfahrten und Abfahrten der Züge. An den Bahnhöfen, die in der Nähe eines Schiffanlegers sind, gibt es oftmals auch Schifffahrtspläne mit den Schiffsbewegungen und Schiffsbelegungen der jeweiligen Schifffahrtsgesellschaft. Auf der einen oder anderen Bahnstrecke hat man einen märchenhaften Blick auf die Rheinterassen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, mit dem eigenen Auto an den jeweiligen Schiffanleger zu fahren. Je nachdem, an welchem Rheinufer man sich befindet, kann man mit der Autofähre bzw. der Personenfähre auf die andere Rheinseite wechseln. Um den Fährpreis, die Fahrtzeiten und Verbindungen der entsprechenden Fähre zu erfahren, hängt an jedem Anleger ein Fährenplan. Man sollte sich jedoch nicht uneingeschränkt auf die angegebene Fahrzeit verlassen, da diese unter Umständen sehr variieren kann. Nicht nur aus diesem Grund, sondern auch wegen dem Verkehr sollte man früh genug seine Reise antreten.
Viele Naturfreunde wandern in ihrer Freizeit gerne auf den Reinhöhen entlang den Ortschaften Alsheim, Lorch, Bad Breisig und Andernach. Der Rheinhöhenweg hat eine Gesamtlänge von 530 km, die innerhalb einer ca. 25-tägigen Tour zu bewältigen ist. Wer sich eher für Partys interessiert, kann auch auf einem Partyschiff oder Tanzschiff eine Reinfahrt bzw. eine Bootsrundfahrt machen. Eine solche Rheinschifffahet kann sowohl tagsüber als auch abends oder sogar nachts stattfinden.
Tagesausflüge mit Schifftour sind mit der Familie immer wieder etwas schönes, vor allem eine Personenschifffahrt auf einem Fahrgastschiff bietet sich für solch einen Ausflug an. Solch eine Tagesfahrt zu planen, ist meist schwerer als gedacht. Man sollte in seinem Plan nie den Fahrtpreis bei Linienfahrten, den Schiffspreis bei Charterfahrten, die Adresse des Anlegers und die Abfahrtszeit vergessen. Fast jede Information zu solchen Schiffsturen findet man auf einem Schifffahrtplan, den man an der Schiffsanlege der jeweiligen Schiffahrtsgesellschaft findet. Bei solchen Schiffsreisen sind Bilder von den Bootsfahrten eine gute Idee, um sich alle Sehenswürdigkeiten im Gedächtnis zu behalten.
Ein großes Spektakel am Rein ist die Veranstaltung Rhein in Flammen mit einem Großfeuerwerk bei Nacht. Wer bei Rhein in Flammen dabei sein möchte, kann vom gewünschten Abfahrtsort, z. B. ab Aßmannshausen, zu unterschiedlichen Abfahrzeiten mit einem Rheinschiffchen eine Rheinschiffart zur Veranstaltung unternehmen. Leute, die keine Schiff-Fahrt möchten, können auch mit dem Bus oder Zug zum gewünschten Ausflugsziel reisen. Die Fahrtkosten sind je nach Wahl, ob Schiffsreise oder Fahrt mit der Bundesbahn verschieden. Auf den Schiffchen von Rhein in Flammen sind keine Hunde an Bord erlaubt. Wenn sich die Rheintour dem Ende nähert machen sich die Schiffe auf den Heimweg und an verschiedenen Haltestellen haben die Leute die Möglichkeit zu unterschiedlichen Zeiten auszusteigen.
.

Rheinschifffahrt bei St. Goar am Rhein mit Burg Rheinfels.
.

E-Mail

© 1999-2021 www.schifffahrt-rhein.de Ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz
Stand: Dienstag, 13. April 2021 - 5285